Adler Apotheke

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellung: Bei der Adler Apotheke Neckargemünd können Sie per Post, per Email, per Telefon oder per Fax bestellen.Bei Bestellung rezeptpflichtiger Medikamente ist es unumgänglich, daß Sie uns ein gültiges Originalrezept per Post zuschicken. Wir ersetzen Ihnen das Briefporto. Ein Privatrezept ist bis zu drei Monate nach Ausstellungsdatum gültig, ein Kassenrezept hat einen Monat nach Ausstellung Gültigkeit. Die Annahme der Bestellung kann erst nach erfolgreicher Prüfung des Rezeptes erfolgen. Die Rezeptprüfung erfolgt in der Regel am Tage des Rezepteingangs bei der Adler Apotheke, spätestens jedoch vor Ablauf von zwei Werktagen nach Rezepteingang. Aus Gründen der Arzneimittelsicherheit können für bestimmte Medikamente, wie z.B. Schlaf- oder Schmerzmittel, bestimmte Höchstabgabemengen gelten. Betäubungsmittel und Kühlartikel werden nur im Stadtgebiet von Neckargemünd und in näherem Umkreis geliefert ( Neckarsteinach, Wiesenbach, Bammental, Heidelberg ) . Lieferung: Bei Lieferungen innerhalb des Stadtgebietes von Neckargemünd erhalten Sie in der Regel noch am Tage des Bestellungseingangs Ihre Artikel, spätestens jedoch gelangt Ihre Lieferung innerhalb von zwei Werktagen zum Versand. Bei Lieferschwierigkeiten werden wir Sie per Telefon, per Email oder per Fax informieren . Daher bitte bei Bestellungen immer Ihre Tel.-Nr. angeben ! Für eventl. Nachlieferungen enstehen Ihnen keine Kosten. Alle Rezeptbestellungen sind versandkostenfrei. Rezeptfreie Produkte können Sie hierbei selbstverständlich versandkostenfrei mitbestellen. Wenn Sie ausschließlich rezeptfreie Artikel bestellen, erheben wir einen Versandkostenanteil in Höhe von 5 € , wenn der Wert der bestellten Artikel unter 50 € liegt. Bei einem Gesamtwert der Bestellung über 50 € ist der Versand kostenfrei für Sie. Aus Gründen der Arzneimittelsicherheit kann die Lieferung nicht an Kinder ausgehändigt werden. Aufgrund geltenden Rechts und entsprechenden Vereinbarungen mit den gesetzl. Krankenkassen können wir berechtigt bzw. sogar verpflichtet sein, für bestimmte Medikamente wirkstoffgleiche Austauschprodukte oder Reimporte zu liefern. Solche Lieferungen entsprechen dem Liefervertrag und sind daher insoweit weder als Falschlieferung noch als mangelhafte Lieferung zu werten. Wenn Pakete wegen falscher Adressangabe nicht zugestellt werden können oder die Annahme verweigert wird, behält sich die Apotheke vor, die dadurch entstehenden Mehrkosten dem Besteller in Rechnung zu stellen. Zahlung : Der Lieferung liegt eine Kostenaufstellung und/oder Rechnung bei. Bei Lieferungen durch Boten kassiert der Bote. Bei Vorlage eines ordnungsgemäßen Kassenrezeptes erfolgt eine Direktabrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse, sofern diese die Direktabrechnung akzeptiert. Der eventl. fällige Zuzahlungsbetrag sowie einen etwaigen von der Kasse nicht übernommenen Anteil am Arzneimittelpreis ( Mehrkosten) ist vom Besteller zu bezahlen. Der Sendung liegt in diesem Falle eine detailierte Rechnung bei. Wenn Sie durch Ihre Krankenkasse von der Zuzahlung befreit sind, legen Sie bitte dem Rezept bei Ihrer Erstbestellung eine Kopie des Befreiungsausweises ( von Kasse erhältlich) bei. Grundsätzlich sind Rechnungen innerhalb 10 Tagen zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug sind wir befugt, unsere Forderungen an Sie an ein Inkassounternehmen weiterzugeben. Bis zur vollständigen Zahlung der Waren bleibt die Ware Eigentum der Adler ApothekeNeckargemünd. Widerrufsrecht : Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen per Brief, Email oder Fax oder, wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnte nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 §2 in Verbdg. mit §1 Absatz 1 und 2EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß §312g Absatz1 Satz 1BGB in Verbdg. mit Artikel 246§3EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs in Textform oder der Sache. Paketversandfähige Artikel können Sie auf unsere Gefahr stabil und der Warenart angemessen verpackt zurücksenden. Sie haben die üblichen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Widerrufsfolgen : Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenefalls gezogene Nutzungen ( Z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen ( z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie insoweit Wertersatz leisten. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Wertersatz für gezogenen Nutzen müssen Sie nur leisten, soweit Sie die Ware in einer Art und Weise genutzt haben, die über die Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise hinausgeht. Unter Prüfung der Eigenschaft und der Funktionsweise versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es in einer Apotheke möglich und üblich ist. Versandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und unsere Gefahr an unsere Firmenadresse zurückzusenden. Datenschutz : Die Adler Apotheke Neckargemünd nimmt den Datenschutz ihrer Kunden sehr ernst. Daher geben wir keine Daten an Unternehmen außerhalb unserer Apotheke weiter, die nicht am Lieferprozeß oder an der Auftragserfüllung beteiligt sind. Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weitergegeben. Ihre Daten können auch, falls erforderlich, an ein von uns beauftragtes Inkassounternehmen weitergeleitet werden. Ihre Adress-und Bestelldaten können auch innerhalb der Apotheke zur Verbesserung unserer Mailings und Angebotslisten erhoben und verarbeitet werden . Der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postwege an uns widersprechen. Sonstiges : Stand der AGB ist der Januar 2015. Gerichtsstand ist das zuständige Gericht beim Sitz der Adler Apotheke Neckargemünd . Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung dieser AGB´s ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Informationspflicht nach § 36 VSBG:

Die Adlerapotheke ist nicht bereit und nicht verpflichtet, an Streitbei-

legungsverfahren vor einer Verbraucher-Schlichtungsstelle teilzu-

nehmen. Adresse dieser Verbraucher-Schlichtungsstelle:

Allgem.Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.,Straßburger Str.8, 77694 Kehl am Rhein.

www.verbraucher-schlichter.de

Das lokale Wetter